Jahreshauptversammlung

Zu Beginn wurde eine Gedenkminute für unser verstorbenes Mitglied Georg Held abgehalten.

Den Auftakt bildete der Bericht des Geschäftsführers über die abteilungsübergreifenden Aktivitäten des Vereins im abgelaufenen Geschäftsjahr. Des weiteren gab Peter Brüning bekannt, dass er aus privaten Gründen nicht mehr als Geschäftsführer des TuS Friedewald aktiv sein kann. Der zweite Vorsitzende des TuS Friedewald bedankte sich für die über 13 Jahre lang geleistete Arbeit als Geschäftsführer und überreichte ein Präsent.

Auch das Jahr 2011 begann wieder mit der Veranstaltung "Tanz in den Mai" des Fördervereins im Schloß Friedewald. Für die Durchführung sowie den Auf- und Abbau waren Mitglieder des TuS aktiv beteiligt. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und ist für das Jahr 2012 wieder geplant.

Den Höhepunkt des Jahres sollte aber wieder unser Oldie-Night Wochenende bilden. Die Zahl der Helfer für den Auf- und Abbau des Zeltes konnte im Vergleich zum Vorjahr leicht gesteigert werden, so dass dank des Zeltmeisters in sehr guter Zeit auf- und abgebaut werden konnte.

Der Freitagabend stand im Zeichen des Irish Folk. Die Band G.O.D. spielte Livemusik und es gab Guiness vom Fass. Obwohl am Samstag etwas weniger Besucher als im vorherigen Jahr kamen, war die Veranstaltung dank der Band 7AMP wieder ein Erfolg. Die Helfer wurden zu einer gemeinsamen Feier in das Vereinsheim eingeladen.

Nach den Berichten der Abteilungsleiter fand eine Aussprache statt.

Nach der Wahl eines Versammlungsleiters wurde der alte Vorstand entlastet und einstimmig neu gewählt.

Link zum aktuellen Vereinsvorstand

Zurück

Einen Kommentar schreiben