Umbau zum Naturrasenplatz

Baggerarbeiten

Unter dem Motto „saftiges Grün statt trister Asche“ rückte nach dem obligatorischen Spatenstich durch die beiden Vorsitzenden Frank Hess und Waldemar Neumann der Bagger an.
Die umfassende Modernisierung der gesamten Sportanlage wird voraussichtlich bis Herbst 2013 andauern. Der Rasenplatz wird dann im Frühjahr 2014 bespielbar sein und auch dann seine offizielle Einweihung finden. Waldemar Neumann dazu :  „Wir sind stolz, dass es nach all den voraus gegangenen Widrigkeiten nun endlich losgeht. So tragen wir als Verein maßgeblich dazu bei, allen Sportbegeisterten für die Zukunft ein modernes Umfeld zu bieten, was letztlich auch zur Steigerung  der Attraktivität des Ortes Friedewald  beiträgt“.

Zurück

Einen Kommentar schreiben